Tanja Bakenhus

Wirtschaftskraft

Die Deutsche Bank
ist nicht nur mächtig,
nein, Gott sei Dank
auch wirtschaftsträchtig.
 
Ihr wahrer Sinn
und hehres Streben,
liegt im Gewinn
und Wirtschaftsleben.
 
Zu sexy sind
die schwarzen Zahlen,
auch du, mein Kind,
wirst noch bezahlen.
 
Denn Geld betört
und macht sehr gierig,
macht unerhört
das Leben schwierig.



Wirtschaftsförderung

Der Himmel, ausnahmslos grau,
seitdem das Blaue vom selbigen gelogen wurde.
Die Wirtschaftsflaute so was von flau,
das führt uns ins Absurde.
 
Die Menschheit nur noch blind bestrebt,
dass die Wirtschaft wird belebt.
So ein schnödes Menschenleben
hat keinen Wert im Wirtschaftsleben.
 
Denn Werte sind in Zahlen zu nennen,
kann man mit dem Scanner scannen,
kann man Anlegen nach belieben
oder in die Schweiz verschieben.
 
Weil es zählt der Wirtschaftsfaktor,
der geschmierte Aufschwungsmotor,
alles andere hat keinen Wert,
Profit ist eben heiß begehrt!
 
 
 

Werte Wertegesellschaft

Sind wir noch ganz gar?!
Nein, ganz klar!
Denn die Wertegesellschaft verroht,
statt geliebt wird ge- und bedroht.
Wird das Hassen gepredigt,
wird Leben eiskalt erledigt.
Unsere Werte sind in Zahlen zu nennen,
kann man mit dem Scanner scannen!
Wir lieben sie in Schwarz gekleidet,
in Rot sind Zahlen uns verleidet.
Orientierung einst verloren,
dann die börsenorientierte Aktiengesellschaft auserkoren.
Die hat es dann geschafft,
und Leben wie Werte dahingerafft!
 
 
 

Vertuscht

Noch ein Tusch
Kasten
zum Vertuschen!
Vor Verantwortung
nicht Kuschen!
Sondern sich
aus dieser stehlen,
ruhig weiter Recht und Seelen
quälen.
Denn längst haben sie Recht
zurecht getreten,
mit ihren Füßen
und Gebeten.
Theoretisch schwer penibel,
doch in der Praxis
moralisch
sehr flexibel.
 
 
 

Verstehste

Fair kehrt ihr um,
verzerrt die Wahrheit,
haltet uns dumm
und pfeift auf Gerechtigkeit.
 
Statt einfach fair zu achten
und stets auch fair zu handeln,
seit ihr tagtäglich am verachten
und einseitig am verhandeln.
 
Doch ohne fair,
ihr müsst es kapieren,
da wird’s gefährlich
weil alle verlieren!
 
Denn nur wo fair kommen,
fair stehen sich gut!
Endlich vernommen?!
Das schenkt dann Mut.
 
Fair stehste?!